PHYSIOTHERAPIE

PHYSIOTHERAPIE ERKLÄRT

Die Physiotherapie erbringt Leistungen an Personen und Gruppen, um eine grösstmögliche Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Menschen über die gesamte Dauer des Lebens hinweg zu entwickeln, zu erhalten und wiederherzustellen. Die Physiotherapie wird dabei auch in Situationen eingesetzt, in denen die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Menschen durch den Alterungsprozess oder durch Krankheit, Unfall oder Verhaltensfehler bedroht ist.

Die Physiotherapie bietet den Menschen Lösungsansätze, mit denen Einschränkungen und Beeinträchtigungen der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit (durch Krankheit oder Unfall und/oder Verhaltensfehler) sinnvoll und funktionsorientiert behandelt und/oder korrigiert werden können.
Dabei bezieht sich die Physiotherapie auf die Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO), welche die Gesundheit als einen Zustand des umfassenden körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht lediglich mit dem Freisein von Krankheit und Gebrechen definiert.

In Anlehnung an diese Definition hat die WHO im Jahre 2001 die International Classification of Functioning Disability and Health (ICF – Klassifikation für Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) geschaffen. Als Basis der ICF werden die Kriterien Körperfunktion und Körperstrukturen, Aktivitäten und Partizipation, Umweltfaktoren, Persönliche Faktoren beschrieben. Die Berücksichtigung der ICF ermöglicht es, die biologischen, psychologischen, sozialen und individuellen Aspekte einer erkrankten Person in den physiotherapeutischen Zusammenhang zu stellen.

 

THERAPIEANGEBOTE

    • Manuelle Therapie (Maitland, SAMT, Triggerpunkttherapie)
    • Behandlungen nach Bobath-Konzept (bei Neurologischen Erkrankungen)
    • Behandlung des Urogenitalbereichs bei Frau und Mann
    • F.O.T.T. (Behandlung des Fazio-oralen Traktes (Gesicht-Schlucktrakt)
    • Sportphysiotherapie (IAS)
    • Medizinische Trainingstherapie
    • Elektrotherapie (Tens, Muskelstimulation,Ultraschall)
    • Wärme und Kältetherapie
    • Lymphdrainage
    • Massagen (Sport- und Heilmassagen, Bindegewebsmassagen, Fussreflexzonenmassage)
    • Domizilbehandlungen (inkl. Selbsthilfe)
    • Nach Vereinbarung Wassergymnastik (einzeln)

Footer_Bild_1200_4